0 0

Auf den ersten Blick unterscheiden sich die Sportschuhe von klassischen Schuhen durch die spezifische Bauweise. Die Vorspannung der Schuhe erzeugt eine Krümmung, die dich beim Klettern unterstützt, denn du trittst koordinierter und kraftvoller auf. Zusätzlich gewährleisten die Schuhe sicheren Halt und steigern deine Sicherheit. Vor allem Anfängern erleichtert hochwertiges Schuhwerk, etwa von La Sportiva oder Red Chilli, den Einstieg in den Klettersport.

Kletterschuhe - Merkmale im Überblick

Du bekommst die Sportschuhe mit verschiedenen Verschlussarten. Bei Schnürschuhen regulierst du den Grad der Fixierung am Fuß exakt, du bestimmst, wie fest oder locker der Schuh sitzt. Auch Modelle mit Klettverschluss erlauben die Anpassung der Festigkeit. Alternativ wählst du Boulderschuhe als Slipper. Diese Fabrikate haben keinen Verschluss oder nur einen einzelnen Klettstreifen und sollten optimal passen, denn gerade zu Beginn sitzen Slipper eng am Fuß.

Hersteller bieten Bergsteigerschuhe aus Kunststoff und Leder an. Bedenke bei der Auswahl deiner Kletterschuhe, dass sich Lederschuhe besser an deine individuelle Fußform anpassen. Robustheit und dauerhafte Formbeständigkeit charakterisieren Schuhe aus Kunststoff.

Kletterschuhe weisen unterschiedliche Grade der Vorkrümmung auf, jedoch gilt: Mehr Spannung bedeutet mehr Aggressivität der Schuhe (weniger Bewegungsfreiheit für dich). Stark gespannte Schuhe dienen dir an bei Klettertouren an Überhängen und, wenn du sehr klein treten musst. Andernfalls genügen Sportschuhe mit geringer Spannung.

Boulderschuhe - drei Marken-Modelle vorgestellt

Der Red Chilli Spirit Lady VCR Kletterschuh für Damen verfügt über drei Klettverschlüsse und eine zweiteilige Zunge. Dank Leder Fußbett sitzen die Schuhe bequem und erlauben präzise Tritte. Die Impact Zone dämpft deine Fersen und erleichtert somit das Klettern.

Als Slipper bekommst du von Red Chilli den AMP Bergsteigerschuh aus Mikrofaser. Der Schuh gewährleistet sehr sensibles Trittgefühl und dämpft deine Tritte mit einer weichen Zwischensohle.

La Sportiva bietet mit dem Modell "Tarantula" die idealen Kletterschuhe für Anfänger, denn die Vorspannung ist sehr gering. Der hintere Bereich des Schuhs ist ungefüttert, der vordere Teil verfügt über einen Anti-Deformierungseinsatz.